Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Stiftungsvermögen der Sparkassen-Stiftung erreicht 3-Millionen-Euro-Grenze

eingestellt von Sabine Kaczmarek am 19. März 2021 | Kategorie: Aktuelles

Stiftungsvermögen der Sparkassen-Stiftung erreicht 3-Millionen-Euro-Grenze

Die Sparkassen-Stiftung GUTes bewahren – ZUKUNFT gestalten fördert soziale und kulturelle Projekte gemeinnütziger Vereine und Institutionen. Außerdem unterstützt sie Studenten durch Vergabe von Stipendien im Werra-Meißner-Kreis.

Stiftungen tun Gutes – die Sparkassen-Stiftung geht noch einen Schritt weiter. Ihr Ziel ist es, möglichst viele Menschen zum Stiften „anzustiften“, um sich gesellschaftlich zu engagieren. Unter dem Dach der Sparkassen-Stiftung können Stifter eine eigene Stiftung auf die Beine stellen – schnell, unbürokratisch und mit vergleichsweise geringem Startkapital.

Alle, die sich gemeinnützig engagieren möchten und keine eigene Stiftung gründen können oder wollen, haben die Möglichkeit, die Sparkassen-Stiftung in Form einer Spende zu unterstützen. Die Spenden fließen entweder direkt in die Stiftungs-Projekte oder erhöhen als Zustiftung dauerhaft den Kapitalstock der Sparkassen-Stiftung.

Durch die jüngste Zustiftung im Januar 2021 hat das Stiftungsvermögen jetzt die 3 Millionen Euro-Grenze erreicht.

Als Garant für zuverlässige und nachhaltige Förderung ehrenamtlicher Tätigkeit in einer Vielzahl von gemeinnützigen Projekten trägt die Stiftung den Menschen Rechnung, die sich für ihre Mitmenschen einsetzen und nachhaltig dazu beitragen, die Lebensqualität in unserer Region zu erhöhen.

Seit Stiftungsgründung im Jahr 1993 konnte die gemeinnützige Stiftung der Sparkasse Werra-Meißner aus ihren Zinserträgen und weiteren Zuwendungen der Sparkasse sowie Dritter gemeinnützige Projekte in den Bereichen

  • Kunst und Kultur
  • Denkmalpflege und -schutz sowie Heimatpflege und Pflege des Heimatgedankens
  • Naturschutz- und Landschaftspflege
  • Wissenschaft und Forschung
  • Volks- und Berufsbildung, Jugend- und Altenpflege sowie
  • der Rettung aus Lebensgefahr
  • Tierschutz
  • Bürgerschaftliches Engagement

mit einer Gesamtfördersumme von insgesamt 2.322.600 EUR wirkungsvoll und nachhaltig unterstützen.

Zweimal jährlich entscheidet das Stiftungskuratorium über die Mittelvergabe. Projektanträge können unter www.gute-zukunft.com gestellt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.